Actifit Figur und Gesundheisclub

Kursbeschreibung

DER ERSTE SCHRITT HIN ZU FITNESS UND GESUNDHEIT

Alle Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene zugeschnitten!

 

Indoorcycling

In diesem Kurs werden 65-85 % der max. Herzfrequenz trainiert.

Idealerweise verwendest Du einen Brustgurt zur Kontrolle deiner Herzfrequenz. Bringe zwei Handtücher und Deine Trinkflasche zum Kurs mit. DEIN KÖRPER BEDANKT SICH! Die Figur: Straffung und Definition der gesamten Gesäß- und Beinmuskulatur sowie schnelle Gewichtsreduktion durch hohen Kalorienverbrauch. Das Herz-/Kreislaufsystem: Verbesserte Durchblutung sowie Sauerstoffversorgung des Herzens. Senkung bzw.

Stabilisierung des Blutdrucks. Der Bewegungsapparat Verbesserung der Kraftausdauerleistung. Stabilisierung der Gelenke, Ausgleich muskulärer Dysbalancen, Erhöhung der Knochendichte und Vorbeugung gegen Verschleißerscheinungen wie Osteoporose.

Yoga

Aktiviert den Körper und beruhigt den Geist. Stress und Spannungen werden gelindert oder gar beseitigt.

Wirbelsäulengymnastik

Dehn -und Kräftigungsübungen für die Rücken-, Gesäß- und Bauchmuskulatur sorgen für Stärkung und Stabilität.

Pilates

Sanftes Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur. Beckenboden-, Bauch –und Rückenmuskulatur werden gestärkt.

Functional Body Workout

Functional Body Workout / Workout mit Artzt – Functionaltraining:
Es ist schonend, effizient und leicht zugänglich, das ganze in einem Familiären Umfeld.
Training mehrerer Muskelgruppen. Einsatz verschiedener Hilfsmittel –Nutzung des eigenen Körpergewichts > Mitbestimmung der Trainingsintensität

B.B.Po

Mit Hantel, Tubes und Therabändern werden Bauch, Beine und Po gestrafft.

ActiFit-Boxen

Das Schlagen auf Sandsäcke gehört dazu und ist fast wie echtes Box-Training.Nach kurzer Aufwärmphase stehen Trockenübungen für Grundtechniken und einfache Schlagkombinationen für Frau und Mann auf dem Programm mit einem Wechsel aus Zirkeltraining

Hatha Yoga

ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen, durch Atemübungen und Meditation angestrebt wird.

Body & Cycling

Body & Cycling ist zur Kräftigung, Formung und Straffung deines gesamten Körpers.

Du trainierst zu beginn 30 Minuten dein Herzkreislauf auf dem Rad, danach alle Hauptmuskelgruppen ca. 30 Minuten.

Hier lernst du Kräftigungsübungen, wie z.B. Squats, Presses, Lifts und Curls.

Das Entscheidende beim ActiFit Body & Cyclingkurs sind Bewegungen mit deinem Körpergewicht und geringer Gewichtsbelastung.
Dadurch steigerst du deine Kraft und bekommst eine athletische Körpermuskulatur.

Mit Musik und unserem Instruktor, deiner persönliche Gewichtsauswahl inspirieren wir dich und bringen dich zu deinem Wunschergebniss, schneller als du es für möglich hältst .

Es ist ein Training für Mitglieder die Herzkreislauf -Krafttraining in ihren Ganzkörper -Trainingsplan integrieren möchten.