EMS ist nicht gleich EMS!

Denn die Frequenzen, die mit den Impulsen an den Körper weitergegeben werden, sind der entscheidende Faktor, ob Ihre Muskeln nur „gereizt“ oderwirklich „trainiert“ werden.

Die bisher bekannten Niederfrequenzen (bis 100Hz) reizen den Muskel lediglich, indem er auf ein Stechen hin reagiert. Das spannt zwar den
Muskel an, aber eher so, als ob er sich erschrecken würde. Das bedeutet nicht, dass Niederfrequenzen schlecht sind. Im Gegenteil. Aber damit Sie sich vollends entfalten können, müssen die Frequenzen tief in den Muskel getragen werden.

Und jetzt kommt Visionbody EMS ins Spiel!
Erst die Mittelfrequenzen (2.000Hz bis 10.000Hz) sind in der Lage, die Impulse tief in die Muskulatur zu tragen und dort dafür zu sorgen, dass der Muskel wirklich angespannt und so auch wirklich trainiert wird. Und zwar auf eine sanfte und angenehme Weise. Vorher hat der Muskel eher einen Schock bekommen, der zu einer Verkrampfung der Muskulatur geführt hat. Kein schönes Gefühl…!

Aber das ist noch nicht alles!
Wir bei Visionbody haben herausgefunden, dass man seine Muskeln noch wirkungsvoller trainieren kann, wenn man Nieder- und Mittelfrequenzen miteinander in einer bestimmten Art und Weise mischt, wie bei einem „Cocktail“. Erst die Mischung aus den beiden Frequenztypen erzeugt eine wirkliche tiefe, muskuläre Anspannung, die sich auch natürlich anfühlt. Eben wie beim traditionellen Training!

Das ist der Grund, warum wir auf unsere EMS Technologie so stolz sind… Schnellzuckende Muskelfasern (Typ II) kann man nur mit extrem viel Gewicht und wenig Wiederholungen oder mit schnellen und explosiven Übungen wie Sprünge trainieren. Diese besonderen „Typ-II-Muskelfasern“ sind aber für das Abnehmen von Körperfett, aber auch für unsere Gesundheit bis ins hohe Alter überaus wichtig. Je älter wir werden, desto eher bauen sich diese Muskelfasern ab. Das ist besonders für Best-Ager ein Problem, aber ebenso für jeden anderen, der sich im Alltag nicht viel bewegt. Unser spezieller „Frequenz-Cocktail“ macht es jedoch möglich, dass in einem Visionbody EMS Training 80% schnellzuckende Muskeln angesprochen werden. Egal bei welcher Trainingsform! Das bedeutet, dass man schnellzuckende Muskeln jetzt auch beim Spaziergang trainieren kann. Unvorstellbar, sagen die meisten, die das hören!? Nicht mehr. Unsere fortschrittliche EMS Technologie macht es möglich!

Was Sie davon haben?
Sie werden unabhängig von Alter, Geschlecht und Genetik sehr stark werden, es bleiben und damit auch wesentlich länger jung bleiben können. Sie werden tatsächlich etwas von Ihrer Rente haben, weil Sie dann immer noch aktiv und vital sein werden. Unser Anzug ist die beste Altersvorsorge, die man sich derzeit zulegen kann! Auch wenn Sie kein Sportenthusiast sind. Machen Sie was ihnen Freude bereitet und erhalten Sie trotzdem all die Vorteile, die ein richtiges Krafttraining Ihnen bieten würde.

Stellen Sie sich vor, dass Sie nur noch 2-3 x in der Woche ca. 10-20min aktiv sein müssen, um all das zu erreichen. Zum Glück müssen Sie es sich nicht mehr vorstellen. Sie können es jetzt einfach tun. Wir bei ACTIFIT machen es mit der Technologie von Visionbody EMS Sie möglich!